Guten Tag, darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Eileen Richter, ich bin die Inhaberin der Praxis für Physiotherapie Eileen Richter. Geboren und aufgewachsen bin ich in Santiago de Chile. Das sind meine Wurzeln, und ein Teil meines Herzens gehört Chile. Dort bin ich zur Schule gegangen und dort begann auch mein beruflicher Werdegang. Ich habe an der Medizinischen Fakultät der Universität von Chile in Santiago de Chile das Studium der Krankengymnastik absolviert. Anschließend habe ich in der Neurochirurgie des Psychiatrischen Krankenhauses gearbeitet.

1979 bin ich nach Hamburg gekommen – ich wollte die Welt kennenlernen. Diese wunderbare Stadt ist meine zweite Heimat geworden. Ich habe als Krankengymnastin im Evangelischen Krankenhaus Alsterdorf und in der Endo-Klinik Hamburg gearbeitet.

Seit 1998 führe ich meine eigene Praxis mit Schwerpunkt Neurologie, Orthopädie und Atemtherapie.

Mein Beruf ist mir sehr wichtig. Ich bin mit Leib und Seele, mit meinem ganzen Engagement und Herzen Physiotherapeutin. Für mich steht der Patient mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Ich lasse mich ganz auf ihn ein und arbeite mit einem ganzheitlichen Konzept.

← Team

Guten Tag, darf ich mich vorstellen? Mein Name ist Eileen Richter, ich bin die Inhaberin der Praxis für Physiotherapie Eileen Richter. Geboren und aufgewachsen bin ich in Santiago de Chile. Das sind meine Wurzeln, und ein Teil meines Herzens gehört Chile. Dort bin ich zur Schule gegangen und dort begann auch mein beruflicher Werdegang. Ich habe an der Medizinischen Fakultät der Universität von Chile in Santiago de Chile das Studium der Krankengymnastik absolviert. Anschließend habe ich in der Neurochirurgie des Psychiatrischen Krankenhauses gearbeitet.

1979 bin ich nach Hamburg gekommen – ich wollte die Welt kennenlernen. Diese wunderbare Stadt ist meine zweite Heimat geworden. Ich habe als Krankengymnastin im Evangelischen Krankenhaus Alsterdorf und in der Endo-Klinik Hamburg gearbeitet.

Seit 1998 führe ich meine eigene Praxis mit Schwerpunkt Neurologie, Orthopädie und Atemtherapie.

Mein Beruf ist mir sehr wichtig. Ich bin mit Leib und Seele, mit meinem ganzen Engagement und Herzen Physiotherapeutin. Für mich steht der Patient mit seinen individuellen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Ich lasse mich ganz auf ihn ein und arbeite mit einem ganzheitlichen Konzept.